Termine

"Wenn ein Garten wächst" deutschlandweit im Kino

Offizielle Kooperationspartner der Kinotour von "Wenn ein Garten wächst":

 Institut für Welternährung
Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis

 

Essen

Essen, Freiraum Weberplatz
Donnerstag, der 10. August 2017, 21:30h, SommerFreiRaum, Eintritt frei!

Präsentiert von der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 in Kooperation mit Transition Town- Essen im Wandel

 

Luxemburg

Cinémathèque de la Ville, Luxemburg
Mittwoch, der 20. September 2017, 20:30h
Anschließendes Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch

 

Bitterfeld

MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen
Mittwoch, der 20. September 2017
Screening im Rahmen der Messe "Energiezukunft und Ressourceneffizienz zum Anfassen, Fragen und Staunen"
Präsentiert von STEG - Stadtentwicklungsgesellschaft Bitterfeld-Wolfen mbH
Projekt “Wolfen-Nord hat MehrWert”

Bereits gelaufen in:

Aachen

Aachen, Apollo Kino
Dienstag, der 01. März 2016, 20:15h
Filmgespräch mit Essbares Aachen und Regisseurin Ines Reinisch

 

Berlin

Berlin, City Kino Wedding
Donnerstag, der 25. Februar 2016, 19:00h
Filmgespräch mit dem Journalisten und Vorstandssprecher des Instituts für Welternährung Wilfried Bommert, der Geschäftsführerin der Grünen Liga Berlin Karen Thormeyer, Himmelbeet-Gärtner Felix Lodes  und Regisseurin Ines Reinisch

 

Besigheim

Wartesaal, Besigheim
Montag, der 12. Dezember 2016, 20:00h
mit einem anschließenden Filmgespräch. Ein attac-Filmabend.

 

Bielefeld

Bielefeld, Kamera Filmkunsttheater
Dienstag, der 02. Februar 2016, 19:00h
Filmgespräch mit Transition Town Bielefeld und Regisseurin Ines Reinisch

 

Bochum

Bochum, Endstation Kino:
Montag, der 16. November 2015, 19:00h
Filmgespräch mit der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und Regisseurin Ines Reinisch

 

Bonn

Bonn, Rex-Lichtspieltheater:
ab Sonntag, den 31. Januar 2016, 12:00h
Filmgespräch mit Anna Wissmann vom Gemeinschaftsprojekt Ermekeilgarten, Gesa Maschkowski von Transition Town - Bonn im Wandel und Regisseurin Ines Reinisch

 

Boppard

Cinema Boppard, Boppard
Mittwoch, der 26. April 2017, 19:00h
Mit anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch sowie der Garten- und Kunsttherapeutin Patty Muller und dem Gärtner und Arbeitstherapeut Jürgen Meurer von der Mittelrhein-Klinik.

Die Filmvorführung ist ein Kooperationsprojekt der Mittelrheinklinik, dem Cinema Boppard und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Boppard.

 

Böblingen

Böblingen, Essbare Stadt
Samstag, der 28. Januar 2017, 19:00h im Treff am See, Poststraße 38, Böblingen
Mit einer Vorstellung der Initiative Essbare Stadt Böblingen und des Tauschrings Böblingen. Im Anschluss findet ein gemeinsames Filmgespräch statt.

 

Braunschweig

Braunschweig, Universum Filmtheater
Montag, der 29. Febraur 2016, 19:00h
Filmgespräch u.a. mit dem Gemeinschaftsgarten Bebelhof und der Regisseurin Ines Reinisch

 

Bremen

Bremen, City 46
Dienstag, der 23. Februar 2016, 18:00h
Filmgespräch mit dem Gemeinschaftsgarten Ab geht die Lucie und Regisseurin Ines Reinisch

Weitere Vorführungen:
-> Mittwoch, der 24. Februar 2016, 18:00h
-> Sonntag, der 28. Februar 2016, 18:00h

 

Buchloe

Buchloe, Kultiplex Kino Hirsch
Montag, der 5. Dezember 2016, 20:00h
Mit einem anschließenden Filmgespräch, moderiert von Christian Dany

 

Dresden

Dresden, Programmkino Ost
Dienstag, der 15. März 2016, 20:00h
Filmgespräch Vertretern lokaler Garteninitiativen aus dem Gartennetzwerk Dresden und der Regisseurin Ines Reinisch

 

Dresden

Dresden, Hechtgruen
Samstag, der 20. August 2016, 18:00h
Open Air mit Film Filmgespräch mit Vertretern lokaler Garteninitiativen aus dem Gartennetzwerk Dresden und der Regisseurin Ines Reinisch

 

Erlangen

Erlangen, Manhattan Kino
Sonntag, der 20. März 2016, 16:00h
Filmgespräch u.a. dem Kreisverband Bündnis 90 / Die Grünen, dem Arche Bauernhof Erlangen Stadt und Land e.V. mit der Regisseurin Ines Reinisch

Weitere Vorführungen:
-> Montag, der 21. März 2016, 18:30h
-> Dienstag, der 22. März 2016, 18:30h
-> Mittwoch, der 23. März 2016, 18:30h

 

Essen

Essen, Filmstudio Glückauf:
Montag, der 01. Februar 2016, 20:00h
Filmgespräch mit Transition Town - Essen im Wandel und Regisseurin Ines Reinisch

 

Frankfurt

Frankfurt, Mal Seh‘n Kino
Mittwoch, der 27. Januar 2016, 20:00h
Filmgespräch mit Carolin Duss und Ilona Lohmann-Thomas vom Frankfurter Garten sowie Regisseurin Ines Reinisch

 

Frankfurt

Frankfurt, naxos Kino
Dienstag, der 7. Juni 2016, 19:30h
Filmgespräch mit Carolin Duss vom Frankfurter Garten sowie Regisseurin Ines Reinisch

 

Frankfurt

Frankfurt, Zukunftspavillon
Freitag, der 23. September 2016
Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch

 

Gießen

Gießen, Kinocenter
Donnerstag, der 03. März 2016, 19:30h
Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch

 

Göttingen

Göttingen, Lumière
Montag, der 22. Februar 2016, 19:30h
Filmgespräch mit Sonja Tröster vom Göttinger Nährboden und Regisseurin Ines Reinisch

 

Halle/Saale

Halle/Saale, Puschkino
Mittwoch, der 19. Oktober 2016, 19:00h

Anschließendes Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch. Im Rahmen des "Trotzdem! Festival der gelebten solidarischen Ökonomien" in Halle/Saale. In Kooperation mit der Villa Jühling.

 

Hamburg

Hamburg, Zeise Kinos:
Freitag, den 22. Januar 2016, 22:30h
Filmgespräch u.a. mit Fabian Berger, Projektleiter der interaktiven Plattform und des Netzwerkes Grünanteil und Regisseurin Ines Reinisch

Weitere Vorführung:
-> Sonntag, 31. Januar 2016 um 11:00h

 

Hamburg

Hamburg, Hansa Filmstudio Bergedorf
Dienstag, der 12. April 2016, 17:30h
Filmgespräch mit der Transition Initiative Bergedorf im Wandel und mit der Regisseurin Ines Reinisch

 

Hamburg

Hamburg, Wurzelwerk-Garten
Donnerstag, der 2. Juni 2016, 21:30h
Der Wurzelwerk-Garten lädt zum Open Air ein! Um 20:30h findet ein Gartenrundgang statt, um 21:30h geht die Filmvorführung los.

Der Wurzelwerk-Garten befindet sich auf dem Campus der Universität Hamburg, rechts neben dem Gebäude Von-Melle-Park 11.

Das Open Air von "Wenn ein Garten wächst" im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit 2016 des Kompetenzzentrums Nachhaltige Universität statt.

 

Hamburg

Hamburg, Metropolis
Sonntag, der 7. August 2016, 17:00h
Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch

 

Hamburg

Hamburg, GLS Bank
Montag, der 29. Mai 2016, 19:00h, Eintritt frei!
Anschließendes Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch.

Ort: GLS Bank Hamburg, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg

 

Hannover

Hannover, Kino am Raschplatz
Samstag, der 06. Februar 2016, 11:30h
Filmgespräch mit Eberhard Irion vom Internationale StadtteilGärten Hannover e.V. und Regisseurin Ines Reinisch

Weitere Vorführungen:
-> Sonntag, der 03. Februar 2016, 12:00h
-> Samstag, der 13. Februar 2016, 12:00h
-> Sonntag, der 14. Februar 2016, 12:00h

 

Hannover

Hannover, Freizeitheim Linden
Mittwoch, der 9. November 2016, 19:00h

Ein Utopianale-Filmabend mit einem anschließenden Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch, Eberhard Irion vom Internationale StadtteilGärten Hannover e.V.  und Kim Wingenfelder, Gärtnerin von den Küchengärten Linden (IhmeZ). Moderiert von Felix Kostrzewa vom Wissenschaftsladen Hannover e.V.

Wissenschaftsladen Hannover e.V., Utopianale Filmfestival in Kooperation mit dem Freizeitheim Linden, dem Internationale Stadtteilgärten Hannover e.V., der Linden Limmer Stiftung, der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen (SLU) und Transition Town Hannover.

 

Ingolstadt

Ingolstadt, Programmkino im Audi Forum
Donnerstag, der 7. Juli 2016, 20:00h
Sonntag, der 10. Juli 2016, 11:00h

In der Filmreihe "Cinema Global" unter der Federführung der der Amnesty International Stadtgruppe Ingolstadt. Vorgestellt von der Transition Town Initiative Ingolstadt.

Kassel

Kassel, Gloria
Mittwoch, der 21. September 2016, 18:00h
Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch, Karsten Winnemuth von der Essbaren Stadt Kassel, Volker Lange vom Umwelt- und Gartenamt Kassel und Christian Balcke vom Blüchergarten.

 

Kassel

Kassel, Universität Kassel
Dienstag, der 24. Januar 2017, 18:30h im Raum R0213, Nora-Platiel-Straße 6, 34127 Kassel
Mit einem anschließenden Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch. Präsentiert von der Grünen Hochschulgruppe Kassel

 

Kiel

Kiel, Studio Filmtheater am Dreiecksplatz
Donnerstag, der 10. März 2016
Filmgespräch u.a. mit dem BUND Kiel und der Regisseurin Ines Reinisch

 

Kiel

Kiel, Querbeet
Freitag, der 30. September 2016, 21:00h
Samstag, der 1. Oktober 2016, 14:00h

Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch

 

Köln

Köln, Odeon Kino:
Sonntag, den 31. Januar 2016, 15:00h
Filmgespräch mit Ute Becker, Mitbegründerin des NUGK/ Netzwerk urbanes Grün in Köln, der Filmprotagonistin und Huttenplatzgärtnerin Katharina Schleich und Regisseurin Ines Reinisch

 

Leipzig

Leipzig, Bürgerbahnhof Plagwitz
Samstag, der 1. Oktober 2016, 16:00h

Anschließendes gemeinsames Filmgespräch mit der Landtagsabgeordneten Claudia Maicher.

 

Lich

Lich, Kino Traumstern
Sonntag, den 21. Februar 2016, 12:00h
Filmgespräch mit dem Internationalen Garten Lich und Regisseurin Ines Reinisch

 

Lüneburg

Lüneburg, SCALA Programmkino
Mittwoch, der 24. Februar 2016, 19:00h
Filmgespräch mit dem Kulturgarten Lüneburg und Regisseurin Ines Reinisch

 

Lüneburg

Lüneburg, SCALA Programmkino
Sonntag, der 20. November 2016, 17:15h
Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch. Im Rahmen der 17. Lüneburger Umwelt-Filmtage.

 

Marburg

Marburg, Cineplex und Capitol
Sonntag, der 18. September 2016

11:30h im Cineplex und um 20:00h im Capitol.

Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch und Nicole Kapaun vom Projekt green city trail

 

Marburg

Marburg, Cineplex
Dienstag, der 5. Juli 2016, 17:15h und 19:30h
Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch. Im Rahmen der Umweltfilmwoche Marburg.

 

München

München, Monopol Kino
Mittwoch, der 10. Februar 2016, 19:00h
Filmgespräch mit Gudrun Walesch von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis, Agnes Streber von dem Institut für Welternährung und Regisseurin Ines Reinisch

 

München

Studio Ackermann in der KreativGarage, München
Sonntag, der 7. Mai 2017, 20:00h
Zum Garten-Start des Münchner StadtAckers wird "Wenn ein Garten wächst" gezeigt! Veranstaltungsort ist das Studio Ackermann in der KreativGarage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9 / UG, 80787 München.

 

 

Offenburg

Offenburg, Ev. Erwachsenenbildung
Donnerstag, der 13. Oktober 2016, 19:00h

In Zusammenarbeit mit dem BUND Ortenau, der Ev. Erwachsenenbildung, dem Kath. Bildungszentrum und der VHS Offenburg.

 

Osnabrück

Osnabrück, Dreschhaus der Nackten Mühle
Dienstag, der 25. Oktober 2016, 19:00h

Anschließendes Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch und mit VertreterInnen von Osnabrücker Garteninitiativen. Für das leibliche Wohl sorgt das Mobile Stadtteilcafé.

Der Filmabend ist eine gemeinsame Aktion des Binnenforschungsschwerpunkts „Zukunft Lebensraum Stadt“ (Hochschule Osnabrück), des Projekts Urbane Interventionen (Hochschule Osnabrück) und der Nackten Mühle gGmbH.

Pforzheim

Pforzheim, Kommunales Kino Pforzheim
Montag, der 10. April 2017, 20:00h
Mit anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch. In der Filmreihe: Natur und bäuerliches Leben.

 

Recklinghausen

Recklinghausen, Cineworld
Mittwoch, der 03. Februar 2016, 20:00h
Filmgespräch u.a. mit Hans-Jürgen Karsch, dem Vorsitzenden des Stadtentwicklungsausschusses Frank Cerny (SPD), dem Leiter der Naturschutzakademie des Landes NRW Herr Niemeyer-Lüllwitz und der Regisseurin Ines Reinisch. Die Moderation übernimmt Thomas Damm, Filmbeauftragter des Kulturrats der Ev. Kirche von Westfalen.

 

Rottenburg

Rottenburg, Kino im Waldhorn:
Dienstag, den 12. Januar 2016, 20:00h
mit anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin Ines Reinisch

Weitere Vorführung:
-> Freitag, den 15. Januar 2016, 18:00h

 

Trier

Trier, Broadway Filmtheater
Mittwoch, der 02. März 2016, 19:30h
Filmgespräch mit dem Ernährungssoziologen Dr. Daniel KofahlTransition Trier  und der Regisseurin Ines Reinisch

 

Verden

Verden, Kreisvolkshochschule Verden
Mittwoch, der 5. Oktober 2016, 19:00h, Raum 211

Im Anschluss an den Film berichten Akteur/-innen der Interkulturellen Gärten im Bürgerpark der Stadt Verden von ihren Erfahrungen. In Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat der Stadt Verden und der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft.

 

Witzenhausen

Witzenhausen, Capitol Kino:
Donnerstag, den 10. Dezember 2015, 19:30h

Filmgespräch mit Prof. Dr. Jürgen Heß und Birge Wolf vom Fachgebiet Ökologischer Land- und Pflanzenbau der Universität Kassel, Bernd Westermann, Bauamtsleiter der Stadt Witzenhausen, und Regisseurin Ines Reinisch

Weitere Vorführungen:
-> Sonntag, 13. Dezember 2015 um 15:00h
-> Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 21:45h

 

Witzenhausen

Witzenhausen, Capitol Kino
Donnerstag, der 14. Juli 2016, 19:30h
Anschließend Filmgespräch mit Dr. Susanne Wiegel von Transition Town - Essen im Wandel, Grüne Hauptstadt Europas 2017, Anna Rieterer vom Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Witzenhausen und der Regisseurin Ines Reinisch.

1 Kommentare

  1. Pingback: Der Film: "Wenn ein Garten wächst" - Der Gute Ideen Blog

Kommentare sind geschlossen.